Empfehlungen unterwegs

Pilgertour rund um Neuffen

Pilgern abseits der vertrauten Pilgerpfade: Pilgern bedeutet suchen, auf dem Weg sein,
sich dem Sinn und Ziel des Lebens gehend annähern. Claudia und Tanja führen vom
Schelmenwasen rund um Neuffen. Die Wanderung geht durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und das UNESCO Geopark Schwäbische Alb vorbei an einer Heidelandschaft und den Neuffener Tälesweinbergen, durch Wald, über Felder, Viehweiden und Streuobstwiesen. Die
Landschaft und spirituelle Impulse laden ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Begleitung: Claudia Haasis und Tanja Schleyerbach, ökumenische Pilgerbegleiterinnen und Wanderführerinnen
Termin: Sonntag, 5. März 2022,10 Uhr, Ankunft am frühen Nachmittag
Wegstrecke: ca. 12 km, 270 Höhenmeter, leicht
Treffpunkt: Parkplatz Schelmenwasen bei Neuffen, Ausgangspunkt des Premiumwanderweges „hochgehkeltert“
Anfahrt: mit der Bahn zum Bahnhof Neuffen, von da aus ca. 1 km Fußweg
Reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Anmeldung: Tanja Schleyerbach: t.schleyerbach@web.de oder 0152 34 24 35 09, Teilnahme nur mit Rückbestätigung

Bitte Vesper mitbringen und festes Schuhwerk und tagesangepasste Kleidung tragen.

Gewünscht ist eine Spende von 8 € pro Person für HANDinHAND e.V.