Familien Kinderkirche

Spielstraße XXL

Durchs Tal bis hinauf auf die Alb. So weit erstreckt sich unsere XXL-Spielestraße, die wir zusammen mit den Kinderkirchen geplant haben.

Vom 23. Mai bis zum 6. Juni kannst du mitmachen. Auf der Website der Jugend vom Albtrauf ist eine Karte, auf der alle unterschiedlichen Orten markiert sind, an denen du jeweils eine Spielstation findest. Daraus kannst du dir dann deine eigene (Fahrrad-)Tour zusammenstellen und innerhalb von zwei Wochen so viele Stationen wie möglich erledigen.

An den Stationen trägst du dich dort in das Logbuch ein mit Name, Uhrzeit und Datum, um nachzuweisen, dass du da warst.

Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir zum Schluss der Ferien einen kleinen Preis! Und auch für die-/denjenigen, mit den meisten gefahrenen km gibt es einen Preis.

bike for friends – Spaß haben und anderen helfen

Wir verknüpfen diese Spielstraße mit der Aktion “bike for friends” und sammeln darüber Spenden je zur Hälfte für die Aktion „Sie sind geschützt! Helfen Sie anderen!“ (ejw-Weltdienst) und für „[ZAMMÀ]“ – Zusammen am Albtrauf – Für die Arbeit unseres Jugendreferenten.

Und so geht das

  1. Wenn du magst: Hol dir das Formular „Spendenzusage“ (hier über den Link oder an einem unserer Gemeindehäuser). Suche dir dann im Vorfeld jemanden, der sich bereit erklärt dir einen bestimmten Betrag (z.B. 0,20€ je km oder 1€ pro Station, die du erledigt hast) zu geben. Frag mal deine Oma/deinen Opa, deinen Onkel, deine Tante…
    Wir unterstützen damit den ejw Weltdienst und unser Fundraisingteam [ZAMMÁ]. Deine „Spendenzusage“ wirfst du dann in den Briefkasten vom Pfarrhaus in Unterlenningen (Kirchstr. 10) oder vom Gemeindehaus in Oberlenningen (Julius-von-Jan Platz 1, 73252 Oberlenningen).
  2. Schau hier unten auf der Homepage oder am Gemeindehaus, wo es überall Stationen gibt.  Stell dir dann deine eigene Route zusammen. Die Reihenfolge legst du selbst fest.
  3. Trage an der Station deinen Namen, das Datum und die Uhrzeit ein. So können wir deine Route nachher nachverfolgen und die km ermitteln.
  4. Am Ende der Pfingstferien rechnen wir deinen zurückgelegten km aus und lassen dir den Zettel mit den „Spendenzusagen“ wieder zukommen, damit du deinen Spendern Bescheid geben kannst. Du sammelst das Geld bei deinen Unterstützern ein und bringst es uns vorbei (im Gemeindebüro Oberlenningen). Noch besser ist, wenn du es uns auf folgendes Konto:

    Ev. Julius-von-Jan-Kirchengemeinde Lenningen
    KSK Esslingen IBAN DE88 6115 0020 0048 7002 14
    Verwendungszweck: Spendenaktion

Viel Spaß wünscht dir deine Jugendarbeit Albtrauf und deine Kinderkirchen.