Jugend am Albtrauf Weihnachten 2020

Krimi-Dinner

“Es ist eine Nacht wie keine andere. Seltsame Dinge geschehen auf dem Feld bei den Hirten. Oben am Himmel leuchtet ein Stern wie ein Flutlichtstrahler und ob man dem Wirt tatsächlich über den Weg trauen kann, muss sich erst noch herausstellen. Zu allem Übel haben die Soldaten Betlehems auch noch die Versammlung am Stall vehement aufgelöst. Mehr als zwei Haushalte sind momentan einfach nicht erlaubt! Es kommt zu tumultartigen Szenen und geht drunter und drüber. Als sich die Lage beruhigt ist plötzlich das Jesusbaby verschwunden. Einer der Anwesenden muss es gewesen sein? Aber wer hat ein Motiv dafür? Gelingt es euch in diesem Weihnachts-Krimi-Dinner den wahren Täter zu überführen und den Verdacht von euch abzulenken? Viel Erfolg!”

Bei dem Krimi-Dinner, das von unserer “Jugend am Albtrauf” entwickelt wurde, können bis zu neun Personen mitspielen, entweder live oder ihr verabredet euch zu einem Online-Meeting. Aber auch zu zweit ist es schon spielbar. Alle Charaktere, die nicht live gespielt werden, stellen wir euch als Video zur Verfügung, sodass ihr ganz in die Geschichte eintauchen könnt.

Wir empfehlen mindestens vier Spieler und ein Mindestalter von 13 Jahren.
Alle Informationen und Materialien sind zu finden auf der Website der “Jugendarbeit Albtrauf”.